Category : Brot-Rezepte

25Nov
Dinkel-Hafer-BrotDinkel-Hafer-Brot

Dinkel-Hafer-Brot

Rezept für Dinkel-Hafer-Brot

Unser Dinkel-Hafer-Brot ist reich an vielen lebenswichtigen Mineralstoffen. Daher steigert man durch regelmäßiges Genießen des leckeren Backwerks spielend das eigene Wohlbefinden. Was will man mehr?

Nährwerte

Pro Dinkel-Hafer-Brot (~ 354 g) Pro 100 g
Kalorien 1.302 kcal 367 kcal
Protein 70 g 20 g
Kohlenhydrate 176 g 50 g
Fett 31 g 8 g

Dinkel-Hafer-Brot

Zutaten für 5 Dinkel-Hafer-Brote

  • 200 ml Wasser
  • 200 g Haferflocken
  • 150 g gehackte Mandeln
  • 150 g Natur-Sauerteig
  • 42 g Hefe
  • 450 g Dinkelmehl
  • 600 g Vollkorn-Hafer-Mehl
  • 150 g Gluten
  • 30 g Salz
  • 780 ml warmes Wasser
  • Mehl für die Arbeitsfläche
  • Haferflocken zum Wälzen

Küchen-Utensilien

  • Topf
  • Schüsseln
  • Küchenmaschine (alternativ Mixer)
  • Küchentuch

Dinkel-Hafer-Brot
Dinkel-Hafer-Brot

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 2 Std. | Backzeit: ca. 35 Min. | Gesamtzeit: ca. 2 Std. 35 Min.

Schwierigkeitsgrad:

Schwierigkeitsgrad mittel


Wasser im Topf aufkochen, vom Herd nehmen und Haferflocken darin quellen lassen. Mandeln hinzugeben, alles verrühren und mindestens 30 Minuten quellen lassen.

Natur-Sauerteig und Hefe in eine Schüssel geben und umrühren.

Dinkelmehl zusammen mit Vollkorn-Hafer-Mehl, Gluten, Salz, warmem Wasser und der Sauerteig-Hefe-Mischung in eine weitere Schüssel geben und mit einer Küchenmaschine (alternativ Mixer mit Knethaken) 10 Minuten auf langsamster Stufe kneten. Die Haferflocken-Mandel-Mischung hinzugeben und kurz vorsichtig unterkneten.

Die Arbeitsfläche mit Mehl bestreuen, den Teig für die Dinkel-Hafer-Brote darauflegen und mit einem Küchentuch bedeckt 10 Minuten gehen lassen.

Den Teig in 550 g schwere Rohlinge unterteilen (5 Stück) und in Form bringen (rundwirken und langwirken). Die Brote anfeuchten und einseitig in Haferflocken wälzen. Diese mit einem Küchentuch abgedeckt abermals 30 Minuten gehen lassen.

Abschließend werden die Dinkel-Hafer-Brote 35 Minuten im auf 180° C vorgeheizten Ofen (Umluft) bei feuchter Backhitze (Schwadeneffekt) goldbraun gebacken.

Dinkel-Hafer-Brot
Dinkel-Hafer-Brot

Read More
28Aug
HaferbrotHaferbrot

Haferbrot

Rezept für Haferbrot

Unser Haferbrot mit Weizen kann einfach und schnell selbst gebacken werden.

Nährwerte pro 100 g

Kalorien 391 kcal
Protein 20 g
Kohlenhydrate 62 g
Fett 7 g

Hafer-Brot

Zutaten für ein Brot

  • 900 g Vollkorn-Hafer-Mehl
  • 100 g Weizenprotein (Gluten)
  • 30 g Speisesalz (jodiert)
  • 30 g Frische Backhefe
  • 850 ml Trinkwasser (28° C)
  • 100 g Leinsamensaat

Küchen-Utensilien

  • Schüsseln
  • Rührgerät
  • Pinsel
  • Messer

Hafer-Brot
Hafer-Brot

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Stunde | Backzeit: ca. 35 Minuten | Gesamtzeit: ca. 1 Stunde 35 Minuten

Schwierigkeitsgrad:
Schwierigkeitsgrad mittel


Vollkorn-Hafer-Mehl mit Weizenprotein (Gluten) und Salz trocken in einer Schüssel vermengen. Hefe mithilfe von Wasser in einer weiteren Schüssel auflösen. Die Lösung langsam zur Backmischung hinzugeben und im Rührgerät auf kleinster Stufe 10 Minuten gründlich durchkneten. Anschließend den Teig mit einem Handtuch vollständig abgedeckt und 20 Minuten ruhen lassen.

Schneide den Teig in drei Stücke à 550 g und forme daraus runde Ballen (alternativ lassen sich die Brote auch in Brotkastenform backen). Die glatte Oberfläche des Rohlings bestreicht man mit einem in Wasser angefeuchteten Pinsel und verfeinert sie mit Leinsamensaat. Anschließend wird der Teig abermals mit einem Handtuch vollständig abgedeckt und 30 Minuten ruhen gelassen.

Für das passende Muster schneidet den geformten Teig mit einem Messer ca. 1 cm tief über Kreuz einschneiden. Danach kommen die Rohlinge in den auf 220° C vorgeheizten Backofen, in dem sie 35 Minuten backen. Fertig ist das schmackhafte Haferbrot.

Haferbrot
Haferbrot

Read More