Category : Amarenakirschen-Rezepte

Protein Dudes® > Eiweiß-Rezepte > Zutaten > Amarenakirschen-Rezepte
26Jun
Erdbeer-Protein-KuchenErdbeer-Protein-Kuchen

Erdbeer-Protein-Kuchen

Rezept für Erdbeer-Protein-Kuchen

Unser Erdbeer-Protein-Kuchen ist ein sehr guter, leckerer Ersatz für zuckerhaltige und ungesunde Backwaren. Ein hoher Anteil guter Kohlenhydrate gestärkt mit im Protein-Pudding verwendetem Whey-Protein. Wir nutzten für das Rezept eine Pudding-Fertigmischung; dieser kann jedoch auch selbst angefertigt werden.

Nährwerte pro 100 g

Kalorien242 kcal
Protein11 g
Kohlenhydrate31 g
Fett8 g

Erdbeer-Protein-Kuchen
Erdbeer-Protein-Kuchen

Zutaten für einen Erdbeer-Protein-Kuchen

Erdbeer-Protein-Kuchen
Erdbeer-Protein-Kuchen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Minuten | Backzeit: ca. 10 Minuten | Gesamtzeit: ca. 40 Minuten

Schwierigkeitsgrad:
Schwierigkeitsgrad leicht


Teig

Eier mit Isomaltulose bei mittlerer Stufe etwa 10 Minuten aufschlagen und vorsichtig Vollkorn-Hafer-Mehl unterheben. Den fertigen Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und gleichmäßig verteilen. Verziert wird das Ganze mit gehobelten Mandeln. Den Boden dann ca. 10 Minuten im vorgeheizten Ofen bei 180° C backen.

Füllung

Für die Zubereitung der Erdbeer-Creme verwendeten eine Protein-Pudding-Fertigmischung; dieser kann jedoch auch selbst angefertigt werden. Die Mischung mit Milch verrühren, 5 Minuten im Kühlschrank quellen lassen und auf dem ausgekühlten Teigboden verstreichen (nicht auf der Seite mit den Mandeln).

Erdbeer-Protein-Kuchen

Damit der Erdbeer-Protein-Kuchen seine runde Form erhält, rollen wir den Teig vorsichtig zusammen und verzieren das Backwerk mit gesiebter Isomaltulose und Amarenakirschen. Abschließend sollte die Rolle für 1,5 Stunden in den Kühlschrank und kann dann, in Scheiben geschnitten, serviert werden.

Erdbeer-Protein-Kuchen

Read More