Blog

Nemo enim ipsam voluptatem quia voluptas sit aspernatur aut odit aut fugit

Dinkel-Hafer-BrotDinkel-Hafer-Brot

Dinkel-Hafer-Brot

Rezept für Dinkel-Hafer-Brot

Unser Dinkel-Hafer-Brot ist reich an vielen lebenswichtigen Mineralstoffen. Daher steigert man durch regelmäßiges Genießen des leckeren Backwerks spielend das eigene Wohlbefinden. Was will man mehr?

Nährwerte

Pro Dinkel-Hafer-Brot (~ 354 g) Pro 100 g
Kalorien 1.302 kcal 367 kcal
Protein 70 g 20 g
Kohlenhydrate 176 g 50 g
Fett 31 g 8 g

Dinkel-Hafer-Brot

Zutaten für 5 Dinkel-Hafer-Brote

  • 200 ml Wasser
  • 200 g Haferflocken
  • 150 g gehackte Mandeln
  • 150 g Natur-Sauerteig
  • 42 g Hefe
  • 450 g Dinkelmehl
  • 600 g Vollkorn-Hafer-Mehl
  • 150 g Gluten
  • 30 g Salz
  • 780 ml warmes Wasser
  • Mehl für die Arbeitsfläche
  • Haferflocken zum Wälzen

Küchen-Utensilien

  • Topf
  • Schüsseln
  • Küchenmaschine (alternativ Mixer)
  • Küchentuch

Dinkel-Hafer-Brot
Dinkel-Hafer-Brot

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 2 Std. | Backzeit: ca. 35 Min. | Gesamtzeit: ca. 2 Std. 35 Min.

Schwierigkeitsgrad:

Schwierigkeitsgrad mittel


Wasser im Topf aufkochen, vom Herd nehmen und Haferflocken darin quellen lassen. Mandeln hinzugeben, alles verrühren und mindestens 30 Minuten quellen lassen.

Natur-Sauerteig und Hefe in eine Schüssel geben und umrühren.

Dinkelmehl zusammen mit Vollkorn-Hafer-Mehl, Gluten, Salz, warmem Wasser und der Sauerteig-Hefe-Mischung in eine weitere Schüssel geben und mit einer Küchenmaschine (alternativ Mixer mit Knethaken) 10 Minuten auf langsamster Stufe kneten. Die Haferflocken-Mandel-Mischung hinzugeben und kurz vorsichtig unterkneten.

Die Arbeitsfläche mit Mehl bestreuen, den Teig für die Dinkel-Hafer-Brote darauflegen und mit einem Küchentuch bedeckt 10 Minuten gehen lassen.

Den Teig in 550 g schwere Rohlinge unterteilen (5 Stück) und in Form bringen (rundwirken und langwirken). Die Brote anfeuchten und einseitig in Haferflocken wälzen. Diese mit einem Küchentuch abgedeckt abermals 30 Minuten gehen lassen.

Abschließend werden die Dinkel-Hafer-Brote 35 Minuten im auf 180° C vorgeheizten Ofen (Umluft) bei feuchter Backhitze (Schwadeneffekt) goldbraun gebacken.

Dinkel-Hafer-Brot
Dinkel-Hafer-Brot

2 Comments Published

By Annett Nov 27, 2016 Antworten

Hallo,
ich finde euer Rezept sehr interessant. Was ich gerne Wissen möchte, was für Gluten verwendet ihr zum backen. Was ich auch gerne noch Wissen möchte, kann man in diesem Rezept auch z.B. Hanfprotein verwenden.

Mit freundlichen Grüßen
Annett

Martin
By Martin Dez 12, 2016 Antworten

Hallo Annett,

es freut uns, dass Dir unsere Rezepte so gut gefallen. Wir verwendeten für das Dinkel-Hafer-Brot Weizengluten. Möchtest Du das Gluten mit Haferprotein ersetzen oder lediglich den Eiweißanteil erhöhen? Wir empfehlen, maximal die Hälfte des Glutens zu ersetzen.

Grundsätzlich kann Hanfprotein in diesem Rezept verwendet werden. Das Brot nimmt jedoch Farbe (Richtung Ocker) und Geschmack (erdiger Eigengeschmack) des Proteins an.

Je nachdem, wie viel Hanfprotein Du verwenden möchtest, musst Du den Wasseranteil anpassen (erhöhen).

Sportliche Grüße aus Bonn
Martin

Leave a Comment