Blog

Nemo enim ipsam voluptatem quia voluptas sit aspernatur aut odit aut fugit

Protein Dudes® > Eiweiß-Rezepte > Mahlzeiten > Backwaren-Rezepte > Protein-Eis nach Tartufo-Art
Protein-TartufoProtein-Tartufo

Protein-Eis nach Tartufo-Art

Rezept für Protein-Tartufo

Tartufo gehört zu den beliebtesten Eisspezialitäten aus Italien. Das den Trüffelpralinen nachempfundene Dessert erstrahlt in der Protein-Küche im neuen Glanz. Das Eis aus fettarmem Joghurt und Whey-Protein liefert unserer Nachspeise nach Tartufo-Art beste Nährwerte bei super Geschmack.

Nährwerte pro 100 g

Kalorien246 kcal
Protein21 g
Kohlenhydrate31 g
Fett5 g

Protein-Tartufo
Protein-Tartufo

Zutaten für 6 Protein-Tartufo

Küchen-Utensilien

  • Küchenwaage
  • Topf
  • Schneebesen
  • Plastikschüsseln
  • Handmixer

Protein-Tartufo
Protein-Tartufo

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Minuten | Kühlzeit: ca. 5 Stunden | Backzeit: ca. 15 Minuten | Gesamtzeit: ca. 5 Stunden 35 Minuten

Schwierigkeitsgrad:
Schwierigkeitsgrad leicht


Joghurt mit Whey-Protein in einem Topf mithilfe eines Schneebesens unter ständigem Rühren erwärmen (60 – 70 °C, nicht kochen), bis die Masse sämig ist. Diese in eine große Plastikschüssel geben und auskühlen lassen. Dann kommt das Protein-Eis für mindestens 5 Stunden – am besten über Nacht – ins Gefrierfach.

Tassenkuchen-Mischung mit Wasser in einer Schüssel gründlich vermengen und in Muffin-Förmchen geben (55 g pro Förmchen). Diese im vorgeheizten Backofen bei 180° C Umluft ca. 15 Minuten backen. Die fertigen Backwaren mittig horizontal aufschneiden und auskühlen lassen.

Das Eis aus der Plastikschüssel kippen und daraus – auf die Größe der Muffins – passende Würfel schneiden; ca. 2 x 2 cm. Diese auf die untere Hälfte der Muffins legen und mit Kakao bestäuben. Deckel drauf, mit flüssiger Zartbitterschokolade beträufeln und fertig sind unsere unglaublich leckeren Protein-Tartufos.

Protein-Tartufo
Protein-Tartufo

Leave a Comment