Blog

Nemo enim ipsam voluptatem quia voluptas sit aspernatur aut odit aut fugit

Protein-WaffelnProtein-Waffeln

Protein-Waffeln

Rezept für Protein-Waffeln

Lecker Waffeln mit einer ordentlichen Portion Eiweiß. Da wird der Teig angerührt und gebacken, bis das Waffeleisen glüht.

Nährwerte pro 100 g

Kalorien 140 kcal
Protein 17 g
Kohlenhydrate 10 g
Fett 3 g

Zutaten

Küchen-Utensilien

  • Mixer oder Handrührgerät
  • Waffeleisen

Protein-Waffeln

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. | Backzeit: ca. 5 Min. | Gesamtzeit: ca. 10 Min.

Schwierigkeitsgrad:
Schwierigkeitsgrad leicht


Vollkorn-Hafer-Mehl, Casein, Whey-Protein, fettarme Milch, Eier, Eiklar und Süßstoff in eine Schüssel geben und mit einem Mixer oder Handrührgerät gut verrühren. Die Masse sollte im rohen Zustand süß genug schmecken – ggf. kann nachgesüßt werden. Den fertigen Teig im Waffeleisen goldbraun backen.

Nach Belieben können die Protein-Waffeln mit Protein-Pudding und frischen Heidelbeeren verfeinert werden.

Protein-Waffeln

4 Comments Published

By Andrea Jan 19, 2016 Antworten

Ausdrucken

Martin
By Martin Jan 20, 2016 Antworten

Hallo Andrea,

Du kannst alle unsere Rezepte als PDF speichern und ausdrucken. Klicke dafür einfach auf der jeweiligen Seite auf das kleine PDF-Symbol am Ende des Rezeptes.

Sportliche Grüße
Martin

By Aljona Jan 21, 2016 Antworten

Hey, ich wollte nachfragen ob es einen Unterschied macht wenn man Dinkel-Vollkornmehl nimmt anstatt dem Vollkorn-Hafermehl?

Liebe Grüße,
Aljona

Martin
By Martin Jan 21, 2016 Antworten

Hallo Aljona,

backtechnisch bringt die Verwendung von Dinkel-Vollkorn-Mehl keinen Unterschied. Jedoch werden die Protein-Waffeln anders schmecken. Wir würden uns freuen, wenn Du kurz berichten würdest, ob alles gut funktioniert hat und ob es auch geschmacklich gepasst hat.

Freundliche Grüße aus der Protein-Küche
Martin

Leave a Comment