Blog

Nemo enim ipsam voluptatem quia voluptas sit aspernatur aut odit aut fugit

Protein ParfaitsProtein Parfaits

Protein Parfaits

Rezept für Protein Parfaits

Unsere Parfaits sind perfekt als Nachtisch oder nahrhafte Süßigkeit geeignet. Joghurt und frisches Obst werden von einer Portion Whey-Protein verfeinert. So lässt sich ohne Reue schlemmen!

Nährwerte pro 100 g

Kalorien133 kcal
Protein10 g
Kohlenhydrate9 g
Fett5 g

Protein Parfaits

Zutaten

  • 300 g Griechischer Joghurt (fettfrei)
  • 60 g Whey-Protein Himbeere
  • 70 g gemischte Nüsse
  • 30 g Soja-Crispies
  • 100 g Trauben (blau, kernlos)
  • 150 g Kiwis
  • 100 g Honigmelone
  • Bund frische Zitronenmelisse (Deko)

Küchen-Utensilien

  • Pfanne
  • Schüssel
  • Gläser

Protein Parfaits
Protein Parfaits
Protein Parfaits
Protein Parfaits

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. | Gesamtzeit: ca. 30 Min.

Schwierigkeitsgrad:
Schwierigkeitsgrad leicht


Joghurt mit Whey-Protein sämig schlagen. Nüsse hacken und mit Soja-Crispies in einer Pfanne – ohne Fettzugabe – goldbraun rösten. Abschließend das Obst würfeln.

Die Protein Parfaits werden nun angerichtet: eine Schicht Obst in ein Glas schichten, Joghurt-Whey-Creme sowie gerösteten Nüssen und Soja-Crispies darauf drapiert. Als Topping nutzten wir Blaubeeren und Zitronenmelisse.

Am besten schmecken die Parfaits leicht gekühlt.

Protein Parfaits
Protein Parfaits

Leave a Comment